Training zu Hause Online Shop mit Hanteln, Hantel, Kurzhanteln und Hantelbänke
Registrieren

  • Pro-Sport Hantelbank von hinten 2
  • All in One grau Set
  • Transformer Hantelbank 45 Grad
  • Faltbare X-Press Hantelbank 1
  • Klappbare Deluxe Hantelbank geklappt OL
  • Home Line Hantelbank schraeg
  • premium-line-hantelbank-gerade-opener
  • klappbare-studio-hantelbank-gerade-opener
  • Dialtech Mini Hantel Set
  • Chrom Frauen Hantel Hand
  • Kettlebell_Detail1_TZ
  • Klappbare Profi Hantelbank seitlich
  • DialTech Hantelständer leer
  • Einstellbare Hantel DialTech Ständer
  • DialTech Hantelsystem im Set

Magnesium


Magnesium gegen Krämpfe

Magnesium gegen Krämpfe

Magnesium gegen Krämpfe finden wir vor allem in Hülsenfrüchten, dunklen Brotarten, Nüssen und Mineralwässer mit hohem Magnesiumgehalt. Magnesium gegen Krämpfe hilft auch bei der Steigerung unserer Muskelkraft. Es steuert die Reizübertragung auf unsere Muskeln und das zentrale Nervensystem.

 

Magnesium gegen Krämpfe – Was passiert bei einem Krampf?

 

Beim Laufen bewegen sich unsere Muskeln. Manche ziehen sich zusammen und andere hingegen dehnen sich aus, während andere Muskelstränge sogar Pause haben und keine Bewegung machen. Beim auftreten eines Krampfes zieht sich die Muskulatur unkontrolliert zusammen da die Nerven falsche Befehle an den Muskel übertragen. (Magnesium steuert die Reizübertragung)

 

Was passiert beim Magnesiummangel?

 

Personen bei denen ein Mangel an Magnesium auftritt, klagen meist über Kopfschmerzen, Schlafstörungen oder Muskelkrämpfe die sich mit einem gravierenden Leistungsabfall der sportlichen Aktivität äußern. Wer diese Symptome hat kann diese meist selbst durch das Einnehmen von Magnesium beseitigen.

 

Magnesium gegen Krämpfe in unserem Körper

 

Wir verlieren es zum größten Teil beim Schwitzen was Personengruppen die von Natur aus sehr viel Schwitzen sehr anfällig auf einen Mangel macht. Der Abbau von Alkohol verbraucht viel Magnesium, Stress oder intensiver Sport sind Großverbraucher von gespeicherten Magnesium. Magnesium wird vorbeugend eingenommen da es im Körper so gut wie gar nicht eingespeichert wird.

 

Wie wird Magnesium gegen Krämpfe eingenommen?

 

Wenn wir zu viel Magnesium einnehmen scheidet es der Körper ganz einfach wieder aus. Genau so reagiert der Körper bei allen Vitaminen und Spurenelementen die in zu hoher Dosis eingenommen werden. Zur täglichen Vorbeugung werden rund 200 bis 250mg empfohlen. Magnesium wird am besten und einfachsten in Form einer Brausetablette die in einem Glas Wasser aufgelöst wird, eingenommen. Das Glas kann dann optimal über den Tag verteilt getrunken werden.