Training zu Hause Online Shop mit Hanteln, Hantel, Kurzhanteln und Hantelbänke
Registrieren

  • Pro-Sport Hantelbank von hinten 2
  • All in One grau Set
  • Transformer Hantelbank 45 Grad
  • Faltbare X-Press Hantelbank 1
  • Klappbare Deluxe Hantelbank geklappt OL
  • Home Line Hantelbank schraeg
  • premium-line-hantelbank-gerade-opener
  • klappbare-studio-hantelbank-gerade-opener
  • Dialtech Mini Hantel Set
  • Chrom Frauen Hantel Hand
  • Kettlebell_Detail1_TZ
  • Klappbare Profi Hantelbank seitlich
  • DialTech Hantelständer leer
  • Einstellbare Hantel DialTech Ständer
  • DialTech Hantelsystem im Set

Low Carb Diät


Die Low Carb Diät

 

Nahezu alle Diäten basieren auf einem Verzicht von Kohlenhydraten und schreiben oft einen Verzicht vor. Die Low Carb Diät erlaubt zwar Kohlenhydrate aber wie das „low“ schon sagt, sollten wenige Kohlenhydrate konsumiert werden die wenn dann, nur zur richtigen Zeit eingenommen werden. Dabei gibt es sehr viele Lebensmittel die gesund sind und gleichzeitig wenig Kohlenhydrate enthalten. Gewisse Lebensmittel finden zwar jetzt keine Verwendung mehr aber dafür kommen andere zum Einsatz, die lecker schmecken und sogar in größerer Menge verzehrt werden dürfen. Dazu gibt es noch viele leckerer Obstsorten die Low Carb geeignet sind.

 

Low Carb – Welche Lebensmittel sind erlaubt?

 

Wer sich für die Low Carb Diätentscheidet, der wird schnell merken, dass beim Einkaufen im Supermarkt die Verpackungen mit den Inhaltsstoffen etwas studiert werden müssen. In deutschland müssen auf jeder Lebensmittel Verpackung die Angaben über die enthaltenen Nährstoffe aufgedruckt sein, damit Verbraucher sofort sehen können, was enthalten ist.

 

Bevor es aber los in den Supermarkt geht, können schon zu Hause wichtige Informationen eingeholt werden, welche Lebensmittel die Low Carb Diät in Frage kommen und ein Ernährungsplan mit dem dementsprechenden Einkaufszettel vorbereitet werden. Dann fällt das Einkaufen später einfacher und geht schneller von statten.

 

Am Anfang der Low Carb Diät wird man sich doch öfter dabei erwischen wie man z.B. im Restaurant auf ein Gericht auf der Speisekarte zeigt, welches überhaupt nicht Low Carb geeignet ist und ist dadurch vielleicht etwas deprimiert. Als Beispiel, was es aber so in den wenigsten Restaurants auf der Speisekarte gibt, ist Fleisch zusammen mit einem Salat. Fast immer gibt es zum Fleisch Nudeln, Reis oder Kartoffelbeilagen welche aber jetzt einfach durch einen Salat ersetzt werden.

 

Kohlenhydrate werden im Körper zur Gewinnung von Energie genutzt, welche dann dafür sorgen das wir Kraft und Energie für den Tag haben. Was passiert dann wenn der Körper Lebensmittel mit Kohlenhydraten nicht mehr bekommen? Er nutzt und wandelt vorhandenes Fett im Sinne der Ketose zur Energiegewinnung um. Dadurch ändert sich nahezu nichts, nur das wir endlich unser Fett verbrennen.

 

Ist die Low Carb Diät gefährlich?

 

Grundsätzlich ja aber da Low Carb nicht über Jahre hinweg betrieben wird, sondern nur wenn zu viel Gewicht in einer Diät abgenommen werden muss. Zu viel Fette, die an Stelle von Kohlenhydraten zugeführt werden, können zur Herz- und Kreislauferkrankungen führen. Wer sich jetzt 10 Jahre fettreich ernährt, der wird körperliche Probleme bekommen. Durch eine Low Carb Diät, die 1-2 mal im Jahr durchgeführt wird, werden aber mit Sicherheit keine gesundheitlichen Probleme auftreten.

 

Welche Lebensmittel dürfen in der Low Carb Diät gegessen werden?

 

Ganz einfach. Fisch & Fleisch, diverse Gemüsesorten, Eier, Wurst, Käse und Proteinshakes als Nahrungsersatz.

 

Auf welche Lebensmittel sollte während der Low Carb Diät verzichtet werden?

 

Reis, Nudeln, Fast Food, panierte Lebensmittel und zuckerhaltige Getränke

 

Einfach erklärt gibt es nur eine Regel bei der Low Carb Diät. Immer das Richtige zu essen, dann spielt auch die Menge keine Rolle. Low Carb bedeutet wenig Kohlenhydrate und nicht, dass man nun keine Kohlenhydrate mehr essen darf. Das Tempo der Gewichtsreduktion bestimmt man selbst und steuert es durch die Zugabe von Kohlenhydraten. Wer es eilig hat, kann auch ganz darauf verzichten aber um nicht übermäßig viel leiden zu müssen sollte man dies nicht übertreiben. Es kann nämlich ganz schön schwer sein komplett auf Kohlenhydrate zu verzichten.

 

Wenn du dein Wunschgewicht erreicht hast, musst du nur noch herausfinden, wie viel Kohlenhydrate du zu dir nehmen darfst um nicht zu zunehmen und kannst dann dein Level auch auf Dauer halten.